Advertisement
Startseite
Montag, 28 November 2022
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 26. Juli 2022, 20:04 Uhr

Und das sind die Themen der Sendung:

Heiße Tage - Hitzeschutz für Obdachlose

Hitze und Rekordtemperaturen im ganzen Land und das wird wohl künftig öfter vorkommen. Ebenso wie bei sehr kalten Temperaturen möchte die Stadt Wuppertal nun auch bei Höchsttemperaturen dafür sorgen, dass Wohnungslose eine adäquate Versorgung bekommen. Denn an den heißen Tagen sind obdachlose Menschen besonders von der Hitze und ihren Folgen betroffen. Gemeinsam mit den Wohlfahrtsverbänden hat die Stadt deswegen ein Hilfspaket zusammengestellt, um Überhitzung und Wassermangel bei den Menschen auf der Straße zu vermeiden. Im Detail sollen Streetworker unterwegs sein und Trinkwasserflaschen verteilen. Dabei soll auch über die Gefahren von Überhitzung aufgeklärt und auf Aufenthaltsmöglichkeiten hingewiesen werden. Außerdem gibt es an verschiedenen Stellen in der Stadt Wasserausgaben, wie zum Beispiel im "Café Ludwig", dem "Café Cosa" und dem Kontaktladen "Gleis 1" am Hauptbahnhof. Dort ist auch ebenso wie im "Hopster-Fiala-Haus" oberhalb vom Hofkamp Aufenthalt möglich. Das Projekt „refill“ gibt darüber hinaus auch kostenlos Leitungswasser in mitgebrachte Flaschen aus. Auch in den Kundencentern der Stadtwerke oder im Nachbarschaftsheim am Platz der Republik gibt es Trinkwasser. Sonstiger Schutz wie Sonnencreme und Kopfbedeckungen sind in der Kleiderkammer der Diakonie in der zentralen Beratungsstelle für Obdachlose erhältlich. Dort gibt es auch in besonderen Fällen Tickets für den öffentlichen Nahverkehr.

st. ludger mit thermometer 2.jpg - 575.30 Kb

Auch die relativ kalten Kirchen - wie hier St. Ludger - bieten etwas Abkühlung. Foto: André Müller

Schöne Tage – Die Caritas-Stadtranderholung

Seit vielen Jahrzehnten gibt es sie bereits: die Ferienfreizeiten der Wuppertaler Caritas. Ein fester Bestandteil ist dabei die Stadtranderholung. In den Sommerferien werden Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren von Montag bis Freitag betreut. Dabei gibt es viele abwechslungsreiche Ferienaktionen, die an das Interesse der Kinder anknüpfen, Erfahrungen bringen und aktiv mitgestaltet werden sollen. Das Angebot richtet sich speziell auch an Kinder aus Familien, die sich zum Beispiel einen Urlaub nicht leisten können. In diesem Jahr fanden die ersten Wochen in der CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe auf Lichtscheid statt und gehen inzwischen an der oberen Lichtenplatzer Straße 70 weiter. Uli Keip war vor Ort und hat ein Stimmungsbild eingefangen.

caritas-stadtrand 2.jpg - 463.97 Kb

Die Stadtranderholung der Caritas in Wuppertal, zu der auch im nächsten Jahr wieder Betreuerinnen und Betreuer gesucht werden. Das gilt auch für die außerörtlichen Feriencamps. Wer Interesse hat, findet die Infos hier: https://www.caritas-wsg.de/hilfe-angebote/familie/kinderbetreuung/kinderfreizeit/.

caritas-stadtrand 3.jpg - 418.65 Kb

Schönes bleibt! Fotos (2): Uli Keip

Arbeits-Tage – „Ein Stückchen Kirche – Folge 17

1989 Start bei der Radiowerkstatt des Katholischen Bildungswerks Köln, 16 Jahre beim Domradio und zuletzt Leiter des Katholischen Bildungswerks Wuppertal/Solingen/Remscheid und der Katholischen Familienbildungsstätte, das ist in Stichworten die Bilanz von Stefan Quilitz. Und nun geht er in den Ruhestand. In der neuesten Podcast-Ausgabe von „Ein Stückchen Kirche“ spricht Lisa Jülich über sein berufliches Leben und seine Erfahrungen in den verschiedenen kirchlichen Einrichtungen. „Ein Stückchen Kirche“ erscheint immer am letzten Sonntag des Monats auf allen gängigen Streaming-Plattformen oder einfach hier: https://www.youtube.com/channel/UCdzezPd4YL4QuZCPZSr_2qg.

esk mit qr 1.jpg - 88.51 Kb

Das "ESK"-Podcast-Team: Lisa Jülich (li.) und Elena Hong. Foto: Eduard Urssu/Sebastian Schulz

Heitere Tage - Lachen in der Bibel?

Der vorige Sonntag war der 24. Juli und der steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der Freude. Denn dieses Datum begeht man in vielen Ländern als den Internationalen Tag der Freude, also den „International Day Of Joy“. Und da hat sich  „KiloWatt“ gefragt: Gibt´s eigentlich im sonntäglichen Gottesdienst was zu lachen? Meistens ist das ja leider nicht der Fall - obwohl die Bibel einiges an Humor zu bieten hat oder? Johanna Risse wollte das mal genauer wissen und hat den Theologen und Autor Andreas Weiß befragt. Er weiß, dass ein herzhaftes Lachen laut dem Alten Testament schon von Abrahams Frau Sara zu hören gewesen sein soll. Das Lachen und der Humor in der Bibel – gibt´s also doch!

bibel aufgeschlagen - hans jeitner.jpg - 114.13 Kb

Die Bibel - überwiegend ernst - aber es gibt sie, die heiteren Stellen! Foto: Hans Jeitner/ebk)

Erfolgreiche Tage - Umsatzplus bei der GEPA

Das Fairtrade-Unternehmen GEPA kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2021 zurück blicken und ließ damit den „Corona-Kelch“ an sich vorbei gehen. Insgesamt lag der Umsatz bei knapp 85 Millionen Euro, was im Vergleich einem Plus von 4,7 Prozent entspricht. So gaben Kunden rund 108 Millionen Euro für Schokolade, Tee, Honig, Handwerksartikel und dem Spitzenreiter Kaffee aus. Ob sich der Trend allerdings fortsetzt, ist schwer vorher zu sagen. Der Krieg in der Ukraine, gestiegene Energiekosten und Inflation könnten aufgrund steigender Preise negative Effekte haben. Außerdem bereitet der Klimawandel gerade bei Kaffee-, Kakao- und Teeanbauern zunehmend Schwierigkeiten. Bestes Beispiel ist Peru, wo eine anhaltende Dürre die Pflanzen leiden lässt und anfälliger für Krankheiten macht. Quasi als Folgerung derartiger globaler Probleme konnte die GEPA sich nun als klimaneutral zertifizieren lassen. Auf das Unternehmen entfallen jährlich fast 3000 Tonnen CO2. Die Messung und Kompensation der Emissionen geschieht in Kooperation mit dem kirchlichen C02-Kompensationsfonds „Klima-Kollekte“. Damit wird ein Solarprojekt in Indien unterstützt.

gepa-logo.jpg - 29.22 Kb

Das Wuppertaler Unternehmen GEPA steht für Nachhaltigkeit und fairen Handel. Foto/Logo: gepa

Die „KiloWatt“-Playlist:

 
Tash Sultana – Pretty lady
Ed Sheeran – Shivers
Marteria, Ätna, Yashna - Love, peace and Happiness
Glass animals - Heat waves
Camila Cabello, Ed Sheeran - Bam Bam
Dua Lipa,Elton John, PNAU - Cold heart
Harry Styles, As it was
Tiesto , Ava Max - The Motto
Clean Bandit,Topic,Wes Nelson – Drive
Die Lieferanten – Realität
Imagine Dragons – Enemy
Tom Odell – Another love

Es moderiert Sebastian Schulz.


  
KILOWATT bei Facebook

Kilowatt hat jetzt eine Facebook-Seite. Schauen Sie doch mal rein. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt.

Klicken Sie  das Logo an:




.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden