Advertisement
Startseite
Freitag, 06 Dezember 2019
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 03. Dezember 2019, 20:04 Uhr

Und das sind die Themen der Sendung:

Überzeugt und standhaft – Bernhard Letterhaus 

Bernhard Letterhaus wurde vor 125 Jahren in Barmen geboren und vor 75 Jahren von den Nationalsozialisten im Zusammenhang mit dem Anschlag vom 20. Juli 1944 hingerichtet. Er machte eine Lehre als Bandwirker, im Ersten Weltkrieg wird er verwundet und beginnt eine politische Karriere. Ein Mann mit sehr viel Zivilcourage. Lisa Jülich hat sich ausführlich mit seinem Leben beschäftigt und die aktuelle Ausstellung in seiner Heimatgemeinde St. Antonius besucht.

bernhard letterhaus.jpg - 32.87 Kb

Bernhard Letterhaus vor dem Volksgerichtshof 1944 in Berlin. Foto: Joachim Schäfer/Ökum.Heiligenlexikon

Die Ausstellung „Einer von uns“ ist noch bis zum 26. Januar 2020 zu sehen. Besichtigung und Führungen nach Absprache mit dem Pfarrbüro. Weitere Infos und Kontaktdaten auf www.antonius-wuppertal.de.

bernhard letterhaus 2.png - 686.01 Kb

Der Flyer zur Ausstellung. Grafik/Foto: St. Antonius/L.Jülich

Legendär und geachtet – Der Mann aus Myra 

Der berühmte Hl. Bischof Nikolaus von Myra ist aktuell natürlich wieder Thema. Das Brauchtum rund um den Heiligen Nikolaus hat sich im Laufe der Jahrhunderte stark gewandelt, wie Sebastian Schulz berichtet. Am Donnerstag, dem 05. Dezember findet um 17 Uhr der 11. Wuppertaler Nikolauszug statt. Los geht es im Deweerthschen Garten, der Zug endet auf dem Laurentiusplatz. Bei schlechtem Wetter findet kein Umzug statt, der Treffpunkt ist dann direkt der Laurentiusplatz.

nikloauszug durch das luisenviertel 2.jpg - 111.97 Kb nikolaus von myra - ikone 1294.jpg - 162.27 Kb

Der Nikolaus im Luisenviertel und als russische Ikone aus 1294. Fotos: Kath. Citykirche/wiki/Aleksa Petrov

Ergreifend und umfassend - „Madre tierra“ 

„Mutter Erde“: So lautet der Titel einer Tanz-Musik-Performance, die am 06. Dezember um 20 Uhr im „Loch“ an der Bergstraße stattfindet. Maria Basel ist für Musik und Komposition verantwortlich, Janneth Wegener für Choreografie und Tanz. Die beiden Wuppertaler Künstlerinnen wollen mit dem Abend auf den Lebensraum Erde, Umweltverschmutzung sowie auf den verheerenden Zusammenhang von Ohnmacht, Bewusstheit, Gleichgültigkeit und Aktionismus aufmerksam machen. Weitere Infos dazu auf www.lochloch.de.

madre tierra.jpg - 223.05 Kb

Menschenkind auf "Mutter Erde". Foto: Veranstalter

Die aktuellen „KiloWatt“-Pfarrnachrichten – zum Nachlesen: 

An allen Werktagen in der Adventszeit lädt die Katholische Citykirche Wuppertal jeweils um 12 Uhr 30 zu den adventlichen Mittagsgebeten ein. Darüber hinaus gibt es donnerstags um 18 Uhr 30 eine Vesper mit adventlicher Lichtfeier. Ort ist die Basilika St. Laurentius. // Immer am 1. und am 3. Mittwoch im Monat: das Trauercafé in der Gemeinde Heilige Ewalde. Der nächste Termin ist am 04. Dezember; immer um 15 Uhr 30. Zwanglos über Verluste sprechen, weinen und lachen, nach vorne schauen. Kaffee und Kuchen gibt es auch. // Die Glaubensinformation der Katholischen Citykirche findet am Mittwoch, dem 04. Dezember, um 19 Uhr statt. Diesmal geht es darum, wie Maria zur Gottesgebärerin wurde. Im Mittelpunkt: das Protoevangelium des Jakobus, das nicht im neuen Testament auftaucht. Es referiert Dr. Werner Kleine. // 24 Stunden lang gebetet wird in der Kapelle von St. Suitbertus, von Freitag 06.12., 15 Uhr bis Samstag, 07.12., 15 Uhr. // In der Gemeinde St. Joseph in Ronsdorf veranstaltet die Pfarrjugend am kommenden Samstag, 07.12., ein Adventsbasteln für Kinder ab 5 Jahren. Bitte vorab im Pfarrbüro anmelden: .

Die „KiloWatt“-Playlist: 


Alfa Mist – Mulago
Coldplay – High speed
Daudi Matsiko – Houston in the blind
Air – All I need
Johnny Cash – Personal Jesus
Darjeeling – Odyssey
David Bowie – China girl
Darjeeling – You´re not a loner
Supertramp – Dreamer (live)
Oasis – The masterplan
Adam Green - Novotel

Es moderiert Dirk Domin.


KILOWATT bei Facebook

Kilowatt hat jetzt eine Facebook-Seite. Schauen Sie doch mal rein. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt.

Klicken Sie  das Logo an:




.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden