Advertisement
Startseite
Freitag, 13 Dezember 2019
 
 
Newsletter Item  [ back ]
Date: 2006-05-22 14:03:07
KiloWatt am Dienstag,23. Mai 2006, 20:04 Uhr

Liebe "Kilowatt"-Hörerinnen und -hörer!

Diesmal haben wir folgende Themen für Sie vorbereitet:

Wuppertal ist bekannt für die vielen kleinen Gassen, viele schmalen Straßen, viele kleinen
Lädchen. Einen kleinen Laden hat Denis Ruhnau auf dem Ölberg gefunden, in der Gertrudenstraße 1:
In einem kleinen Bücherladen hängen phantasievolle Zeichnungen von Eugen Egner.

Wuppertals Partnerstädte werden bei KiloWatt regelmäßig vorgestellt. Heute führt uns Tina
Engelmann an den Rand der Wüste in Israel, nach Beer Sheva.

Dass "Neue Musik" nichts mit "Rock und Pop" zu tun hat sondern mit ernsthafter klassischer
Musik aus diesem und dem letzten Jahrhundert, davon weiß Ann-Kristin Zoppe zu berichten. Ihr
Thema in KiloWatt: Die "Bergische Biennale". Das Programm steht hier: www.bergische-biennale.de

Katharina Gail hat wieder alle Szenen-Programme studiert und für Sie die interessantesten
Veranstaltungstipps herausgesucht.

Und auch darauf wird hingewiesen:

Die Denkanstöße des Katholischen Bildungswerkes am kommenden Montag, 29. Mai, um 19.30 Uhr im
Kath. Stadthaus am Laurentiusplatz: Hilde Domin - Dichterin des Dennoch. Eine Biografie,
vorgestellt von Dr. Ilka Scheidgen.

Segensgottesdienst für Menschen in einer persönlichen Umbruchszeit: Dienstag, 30. Mai, um
17.00 Uhr in St. Antonius am Alten Markt in Wuppertal-Barmen. Infos dazu und zu Gottesdiensten
für Familien mit behinderten Kindern: www.katholische-citykirche-wuppertal.de.

Es moderiert Uli Keip

KILOWATT - die kirchliche Lokalfunkwerkstatt aus dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal jeden Dienstag und 3. Sonntag im Monat von 20.04 - 20.56 Uhr im Bürgerfunk bei Radio Wuppertal 107,4.

Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden